Resilienz Coaching: So meistern Sie Herausforderungen durch innere Stärke

Ein Resilienz Coaching für innere Stärke ist nicht nur in schweren Zeiten eine großartige Möglichkeit. Denn gerade in der heutigen Zeit setzen Leistungsdruck im Beruf, Ärger mit Kollegen oder persönliche Schicksalsschläge vielen Menschen immer stärker zu. Doch wir alle erleben immer wieder negative Erfahrungen im Laufe unseres Lebens, weshalb es entscheidend ist, wie wir mit diesen umgehen. Daher ist die Resilienz durch die wachsenden Anforderungen in unserer Lebens- und Arbeitswelt immer wichtiger geworden. Dies ist auch der Grund, warum so viele Menschen ein Resilienz Coaching in Anspruch nehmen.

Denn innere Stärke ermöglicht es uns, besser mit negativen Erfahrungen umzugehen und Herausforderungen anzunehmen, anstatt sie als unüberwindbare Hürden zu sehen. Aus einem dauerhaften Fokus auf die Probleme entstehen nämlich meist ein verletztes Selbstwertgefühl sowie Frustration und chronischer Stress, welche eine Negativspirale in Gang setzen. Aus diesem Grund gilt es umso mehr, die innere Stärke zu aktivieren, um flexibel und widerstandsfähig auf äußere Einflüsse zu reagieren und Krisen unbeschadet zu überstehen!

Wie entwickeln Sie diese innere Stärke und was genau bringt ein Resilienz Coaching eigentlich?

Grundsätzlich verfügt jeder Mensch über innere Stärke, ohne sie wirklich zu nutzen. Denn meist muss sie ganz bewusst aktiviert, gestärkt und eingesetzt werden. Genau dabei hilft Ihnen unser professionelles Resilienz Coaching in Augsburg, Österreich und der Schweiz, in welchem wir gemeinsam an Ihrer inneren Stärke arbeiten.

Gesund, leistungsstark und zufrieden sind im Leben nämlich jene Menschen, die sich mit Problemen aktiv auseinandersetzen – nicht die Angepassten und Ängstlichen, die schwierige Umstände einfach so hinnehmen oder verdrängen. Doch nicht nur für Sie persönlich, sondern auch beruflich sind ein solches Resilienz Coaching und echte innere Stärke unglaublich wertvoll!

Die Vorteile vom Resilienz Coaching in Unternehmen:

Resiliente Führungskräfte, Teams und Unternehmen unterscheiden sich von anderen durch ihre innere Stärke. Sie handeln selbst in turbulenten Situationen zuversichtlich und entschlossen. Zudem sorgen sie gut für sich selbst und kennen ihre eigenen Belastungsgrenzen. Darüber hinaus wissen sie auch, wie sie ihre Energiereserven auffüllen können. In diesem Zusammenhang spielen auch die 7 Säulen der Resilienz eine ganz wichtige Rolle, wenn es um innere Stärke geht.

Die 7 Säulen der Resilienz für maximale innere Stärke

Psychologen teilen mithilfe der sieben Säulen der Resilienz die menschliche Widerstandskraft in einzelne Bereiche ein. Dabei gilt wie so häufig; je mehr dieser einzelnen Eigenschaften man erfüllt, desto besser ist es. Machen Sie sich jedoch keine Sorgen, wenn Sie bisher nicht alle oder nur sehr wenige Teilbereiche der Resilienz erfüllen. Denn in unserem Resilienz Coaching arbeiten wir gemeinsam daran, Ihre innere Stärke und Widerstandskraft bestmöglich zu steigern!

Die 7 Säulen der Resilienz im Detail

1. Säule der Resilienz: Optimismus

Gerade in schweren Zeiten ist es oftmals sehr schwer, positiv und optimistisch zu bleiben. Dennoch ist es gerade in diesen Situationen wichtiger denn je, sich nicht unterkriegen zu lassen und innere Stärke zu beweisen. Denn im Leben geht es immer weiter und auch am absoluten Tiefpunkt gibt es vereinzelte Lichtblicke und positive Dinge, auf die man sich fokussieren kann. Dieser Fokus auf das Positive und der optimistische Blick in die Zukunft können wahre Wunder wirken.

2. Säule der Resilienz: Akzeptanz

Im Leben müssen wir einfach die Tatsachen akzeptieren, da wir nicht immer alles in der Hand haben. Doch sobald wir uns in Akzeptanz üben, können wir auch mit dem Lösen von Problemen und dem Bewältigen von Herausforderungen starten. Im Gegensatz zur Ablehnung, mit welcher wir nur unnötig unsere Kräfte vergeuden, maximiert die Akzeptanz unsere innere Stärke und gibt uns gerade die in Krisen so wichtige Kraft zur Handlung.

3. Säule der Resilienz: Lösungsorientierung

Aufbauend auf dem Optimismus sowie der Akzeptanz ist es ganz besonders wichtig, sich auch stets auf Lösungen zu fokussieren. Durch innere Stärke können wir uns nämlich auch in schweren Situationen dazu motivieren, gezielt nach Lösungen für die bestehenden Probleme zu suchen. Dabei gehen wir raus aus der Opfer-Rolle und wechseln in die Position des Gestalters. Denn wir haben unser Leben und oft auch die Lösungen für Probleme selbst in der Hand oder im Kopf.

4. Säule der Resilienz: Verlassen der Opfer-Rolle

Wie bereits die dritte Säule gezeigt hat, ist die Gestalter-Rolle mit optimistischem, lösungsorientiertem Denken für innere Stärke und Resilienz ganz wichtig. Denn viele Menschen befinden sich meist in der Opfer-Rolle, auch wenn sie es sich nicht eingestehen wollen. Selbstmitleid und Selbstbedauern bringen keinen Menschen wirklich voran, sondern verschlimmern das Problem meist noch. Daher muss man die Opfer-Rolle unbedingt verlassen.

5. Säule der Resilienz: Verantwortungsübernahme

Als Gestalter des eigenen Lebens muss man Verantwortung übernehmen, anstatt die Schuld anderen in die Schuhe zu schieben. Zwar können wir niemals alles zu 100 Prozent selbst bestimmen, doch stets haben wir auch einen Anteil an der Misere. Doch auch eigene Schuldgefühle bringen niemandem etwas, weshalb wir uns selbst nicht als Teil des Problems, sondern vor allem als Teil der Lösung sehen sollte, wobei wir von der sechsten Säule unterstützt werden können.

6. Säule der Resilienz: Netzwerk-Aufbau

Gerade in schweren Zeiten zeigt sich, wie stark unsere Beziehungen und Netzwerke wirklich sind. Denn enge und vertraute Bindungen helfen uns, unseren Selbstwert stark zu steigern und geben uns Gelassenheit sowie innere Stärke durch äußeren Halt. Andere Menschen um Hilfe zu bitten, ist in solchen Situationen kein Zeichen von Schwäche, sondern ein Zeichen von Stärke, Resilienz und vor allem richtig guten Beziehungen und Netzwerken.

7. Säule der Resilienz: Zukunftsplanung

Eine gute Planung erleichtert in nahezu allen Lebenssituationen eine ganze Menge. Genauso ist es auch in Krisenzeiten, in denen Weitsicht und Planung das eigene Krisenmanagement enorm stark verbessern. Durch innere Stärke sowie vorausblickendes Denken und Handeln können auftretende Probleme viel leichter überwunden werden. Daher denken resiliente Menschen bereits in guten Zeiten über Lösungen für mögliche Krisen und Probleme nach.

Starten Sie jetzt mit einem Resilienz Coaching und maximieren Sie Ihre innere Stärke!

Das Resilienz und innere Stärke nicht angeboren, sondern wirklich erlernbar sind, zeigen wir mit unserem erfolgreichen Resilienz Coaching. In diesem Seminar lernen Sie Verhaltensmuster und Methoden kennen, wie Sie Ihre Widerstandskraft und Flexibilität stärken können. Durch diese innere Stärke gehen Sie künftig deutlich souveräner mit schwierigen Situationen und echten Herausforderungen in Ihrem Leben um.

Lassen Sie uns gemeinsam Ihren Weg raus aus der frustrierten Opfer-Rolle rein in eine starke Gestalter-Rolle gehen. Dabei entwickeln Sie nicht nur Eigenverantwortung, sondern erkennen auch die Sinnhaftigkeit von schweren Situationen und echten Problemen. Im Resilienz Coaching machen wir Sie mental fit und arbeiten daran, Ihre innere Stärke zu aktivieren!

Die Themenschwerpunkte im Resilienz Coaching für innere Stärke:

Diesen Nutzen bietet Ihnen das Resilienz Coaching für innere Stärke

Im Resilienz Coaching erkennen sie Ihre persönlichen Faktoren, die Ihnen Stärke verleihen, aber auch jene, die Ihnen im Wege stehen. Gemeinsam lernen wir durch innere Stärke, damit wirkungsvoll umzugehen, sodass Sie auch unter großem Druck leistungs- und handlungsfähig bleiben. Außerdem zeigen wir Ihnen im Resilienz Coaching, wie Sie negativen Erfahrungen einen Sinn geben und sie diese dadurch positiv umdeuten können. So haben Sie die Möglichkeit, Herausforderungen mit Mut, Disziplin und Glauben an die eigene Selbstwirksamkeit zu begegnen.

Durch das Resilienz Coaching entwickeln Sie innere Stärke und lernen, wie Sie visions- und sinnorientiert zum aktiven Gestalter Ihres Lebens und Leistens reifen. Dabei erkennen Sie auch, warum manche Personen trotz Belastungen und Risiken gesund bleiben oder sich relativ leicht von Störungen erholen, während andere unter vergleichbaren Bedingungen besonders anfällig sind. Abschließend erarbeiten und entwickeln wir gemeinsam und ganz individuell Ihren persönlichen Resilienz-Leitfaden für die Praxis, den Sie auch nach dem Resilienz Coaching ein Leben lang nutzen können.

Die konkreten Schritte im Resilienz Coaching für innere Stärke: