Heilen durch Hypnose / Hypnose selbst erlernen und Unternehmen optimieren.

Jetzt Kostenfrei Beraten Lassen:

Startseite » Stress-Prävention
Effektive Burnout-Prävention in Ihrem Unternehmen

Stress-Prävention by David J. Woods

stress-praevention-jose-martin-ramirez-carrasco-45sjAjSjArQ-unsplash
Erfolgs-Training & Resilienz Coaching zur Stress-Prävention

Stress-Prävention ist gerade in der heutigen Zeit ein unglaublich wichtiges Thema; sowohl für Einzelpersonen als auch für Unternehmen. Daher unterstützt David J. Woods bereits seit mehr als 20 Jahren Menschen aus den verschiedensten Bereichen von Wirtschaft über Leistungssport bis hin zur Musikindustrie sowie vielen weiteren Tätigkeitsfeldern bei der Stress-Prävention. Allerdings geht David J. Woods als erfahrener Psychologe und erfolgreicher Coach selten direkt auf das Thema Stress ein. Viel mehr beugt er dieses durch seine Erfolgs-Trainings und Resilienz-Coachings indirekt vor. Denn die richtige Einstellung sowie die körperliche und mentale Fitness, aber auch die innere Stärke durch Resilienz beugen ein Burnout effektiv vor. Als echter Experte in Sachen Erfolg, Leistungsfähigkeit und Resilienz arbeitet David J. Woods sowohl mit Einzelpersonen als auch mit Gruppen von Mitarbeitern und Führungskräften in Ihrem Unternehmen. So entfalten die Teilnehmer seiner Business Coaching Angebote nicht nur ihre maximale Leistungsfähigkeit, sondern entwickeln auch eine innere Stärke, welche wirkungsvoll ein Burnout vorbeugen kann!

Fehlende Resilienz führt auf kurze oder lange Sicht fast immer zum Burnout!

Im Resilienz Coaching von David J. Woods erlenen die Teilnehmer, was innere Stärke wirklich ist und wie sie diese nutzen können. Während diese Resilienz in Erfolgsphasen nicht wirklich wichtig ist, entscheidet sie dagegen bei Rückschlägen und in Tiefphasen über den langfristigen Erfolg. Denn wie jeder von uns weiß, geht es im Leben niemals nur bergauf, sondern immer wieder gibt es Herausforderungen und auch Misserfolge.Doch genau an diesem Punkt zeigt sich, wer innere Stärke und Resilienz besitzt und wer nicht. Denn während resiliente Menschen Rückschläge nutzen, um die Situation zu analysieren, zu lernen und Dinge zu verbessern, zerbrechen Menschen ohne innere Stärke und Resilienz genau an diesen Zeiten. Folgen dann einmal mehrere Rückschläge nacheinander, treibt die fehlende Resilienz viele Menschen auf direktem Wege ins Burnout.Aus diesem Grund sind die Inhalte im Resilienz Coaching aber auch die Themen im Erfolgscoaching von David J. Woods so unglaublich wichtig, um in allen Lebensphasen bestmögliche Ergebnisse zu erzielen. Denn durch geistige und körperliche Fitness können Sie, Ihre Mitarbeiter und Ihre Führungskräfte Bestleistungen erzielen und das gesamte Leistungspotenzial entfalten. Schauen Sie sich daher unbedingt die Business Coaching Angebote von David J. Woods an und lassen Sie sich gerne auch direkt kostenlos von uns beraten!

Starten Sie jetzt mit einem Resilienz Coaching und maximieren Sie Ihre innere Stärke!

Äußere Umstände als Ursache für Burnout:

Innere bzw. persönliche Umstände als Ursache für Burnout:

Die 12 Phasen der Burnout-Entwicklung im Überblick

1. Phase: Zwang, sich zu beweisen
Beispielhafter Glaubenssatz: „Ich will etwas schaffen!“
2. Phase: Verstärkter Einsatz
Beispielhafter Glaubenssatz: „Ich muss mich noch mehr anstrengen!“
3. Phase: Subtile Vernachlässigung eigener Bedürfnisse
Beispielhafter Glaubenssatz: „Das ist jetzt nicht so wichtig!“
4. Phase: Verdrängung von Konflikten & Bedürfnissen
Beispielhafter Glaubenssatz: „Die Anderen verstehen mich nicht! – Da muss ich jetzt durch!“
5. Phase: Umdeutung von Werten
Beispielhafter Glaubenssatz: „Das ist mir nicht mehr so wichtig!“
6. Phase: Verstärkte Verleugnung auftretender Probleme
Beispielhafter Glaubenssatz: „Keiner versteht mich!“
7. Phase: Sozialer Rückzug
Beispielhafter Glaubenssatz: „Ich brauche jetzt einfach nur Ruhe!“
8. Phase: Beobachtbare Verhaltensänderungen
Beispielhafte Verhaltensänderungen: Zurückgezogenheit oder Aggressivität, zittrige Stimme, plötzlich auftretendes Stottern.
9. Phase: Verlust des Gefühls der eigenen Persönlichkeit
Beispielhafter Fragestellung: „Was macht mich eigentlich aus?“
10. Phase: Innere Leere
Beispielhafte Fragestellung: „Wozu mache ich das alles eigentlich?“
12. Phase: Völlige Burnout-Erschöpfung
Beispielhafte Erkenntnis: „Ich kann nicht mehr!“
11. Phase: Depressionen
Beispielhafter Fragestellung: „Macht mein Leben überhaupt noch einen Sinn?“
Previous slide
Next slide